Pressestimmen: Kreis-Anzeiger am 10.10.2014

Büdingen 09.10.2014

Wolfgang-Ernst-Gymnasium gewinnt Wettbewerb

Wolfgang-Ernst-Gymnasium gewinnt Wettbewerb Foto: Eichenauer

Der Deutschkurs der Stufe zehn im Schuljahr 2013/2014 hatte mit Lehrerin Jasmin Schneider in seinem Projekt „Mit neuen Medien durch den Sturm und Drang“ das Werk „Die Kindermörderin“ von Heinrich Leopold Wagner multimedial bearbeitet und hat sich damit in der Kategorie der Klassen neun bis elf durchgesetzt. Foto: Eichenauer

BÜDINGEN – (co). Das Wolfgang-Ernst-Gymnasium in Büdingen hat beim bundesweiten Wettbewerb „Ideen bewegen“ der Initiative „Digitale Bildung neu denken“ des Unternehmens Samsung unter 60 Teilnehmern den ersten Preis gewonnen: ein digitales Klassenzimmer im Wert von 20.000 Euro. Die Preisverleihung fand am Mittwoch während der Buchmesse in Frankfurt statt.

Der Deutschkurs der Stufe zehn im Schuljahr 2013/2014 hatte mit Lehrerin Jasmin Schneider in seinem Projekt „Mit neuen Medien durch den Sturm und Drang“ das Werk „Die Kindermörderin“ von Heinrich Leopold Wagner multimedial bearbeitet und hat sich damit in der Kategorie der Klassen neun bis elf durchgesetzt.

Der stellvertretende Schulleiter Ulrich Busch und Fachbereichsleiterin Katja Euler freuten sich riesig mit Jasmin Schneider und den Schülerinnen Rhea Aull und Michelle Willems, die stellvertretend für den Kurs zur Buchmesse gefahren waren. Denn alle WEGler wussten im Vorfeld nur, dass sie unter den drei Erstplatzierten gelandet waren. Dass es der erste Platz wurde, war für alle eine große Überraschung.

Buchmesse FFM 2014 – Die Preisverleihung

Hier ein visueller Eindruck unserer Erlebnisse in Frankfurt bei der Buchmesse:

Einer der ersten Plätze gehört uns!

Gestern stieg die Spannung bei uns (Herr Busch, Frau Euler, Jasmin Schneider, Michelle Willems und Rhea Aull) ins Unermessliche. Unsere Gruppe musste bis zum Ende warten, bis wir endlich erfuhren, dass wir den 1. Platz zusammen mit einer anderen Schule gewonnen haben. Alle Projekte und Unterrichtsideen können sich sehen lassen, wir hoffen sehr auf Kontakt zu den anderen Schulen!

Anbei ein erstes Foto von der Preisverleihung und außerdem die Beschreibung der Gewinner. Ausführlichere Infos folgen! Also bleibt dran am Blog!
Pressemeldung_IDEEN_BEWEGEN_Preisverleihung_Buchmesse

Nominierung – Wir sind gespannt…

…in dieser Woche ereilte uns die Nachricht, dass wir zumindest nominiert sind im Wettbewerb der digitalen Schule. Als Kursleiterin freue ich mich sehr, obwohl ich einfach nur froh bin, dass wir überhaupt mitmachen konnten und diese tollen Erfahrungen sammeln durften. Ihr dürft gespannt sein, was nun bei der Buchmesse passiert. (Wobei ich ehrlich zugeben muss, dass es auch toll ist, wenn ich mal auf die Buchmesse komme.., denn ich habe es im letzten Jahr nicht geschafft und finde es dort immer interessant.)